Frisch und lecker – die Frühlingsangebote der MarktTreffs

K i e l MT 02.05.2005 – Der Frühling zeigt sich auch in den MarktTreffs. Freuen Sie sich auf die ersten Salate und Gemüse der Saison und andere leckere regionale Spezialitäten.

In den Gemüsekisten des MarktTreffs in Neuwittenbek (Kreis Rendsburg-Eckernförde) werden jetzt junger Spinat, Radieschen und grüne Salate aus biologischem Anbau präsentiert. Auch Spargel bieten MarktTreff-Betreiberin Maret Bruhn und ihre Mitarbeiterinnen an und empfehlen dazu Katenschinken aus der Region und einen fruchtigen Bio-Weißwein.

Im MarktTreff Christiansholm (Kreis Rendsburg-Eckernförde), der Gaststätte De Holmer Krog und dem angeschlossenen Imbiss stehen jetzt saisonale Gerichte auf der Speisekarte – von der kleinen Zwischenmahlzeit über Mittagstisch bis zum Festtagsmenü. Ehepaar Mumm vom Holmer Krog freut sich darauf, Sie kulinarisch zu verwöhnen.

Saftiges Grillfleisch und herzhafte Würste empfiehlt der MarktTreff Probsteierhagen (Landkreis Plön). „Dazu passen sehr gut Folienkartoffeln und Sour Cream“, so Betreiberin Andrea Baasch. „Und für die Kleinen haben wir bereits jetzt schöne Sommerspielsachen für den Strand.“

Bei Heinz-Jürgen Harms im MarktTreff in Kirchbarkau (Landkreis Plön) erhalten Sie alles, was Sie für ein Gartenfest benötigen: von der Festzeltgarnitur über die Zapfanlage, Fass-Bier bis zu den passenden Servietten. Für Grillfreunde empfiehlt der Chef wie jedes Jahr um diese Zeit: vom MarktTreff Harms mariniertes Grillfleisch!

Das Kosmetikstudio von Margrit Feddersen im MarktTreff Ladelund (Kreis Nordfriesland) hat jetzt Hochzeitssaison. Bräute aus nah und fern lassen sich dort verwöhnen und genießen die entspannte Atmosphäre.

Im MarktTreff Stadum (Kreis Nordfriesland) von Betreiberpaar Dörte Börnsen und Horst Grube finden Sie viel frisches Obst und Gemüse für Rohkostsalate: Eisbergsalat, Tomaten, Paprika, Kiwi, Äpfel. Und für die ersten Abende auf der Terrasse bietet sich Grillfleisch in allen Variationen an.

Betreiber Sigurd Zukowski vom MarktTreff Witzwort (Kreis Nordfriesland) bezieht den großen Teil seines Frischesortiments – Obst, Gemüse, Eier, Molkereiprodukte, Fleisch- und Backwaren – von regionalen Erzeugern. „Meine Kunden schätzen Produkte aus der Umgebung. Das schafft Verbundenheit und Identifikation, vorausgesetzt Preis und Qualität stimmen“, so Zukowski. Neu im Sortiment: leckere Fleischdelikatessen, Lammfleisch und Sauerfleisch. Sigurd Zukowski hat weitere Neuerungen: „Unser Internetbereich wurde um einen Platz erweitert, was alle Nutzer freuen wird. Und Telefonkarten für Handys können Sie jetzt auch im MarktTreff kaufen.“

Ganz im Zeichen des Frühlings präsentiert sich der MarktTreff Kasseedorf (Kreis Ostholstein) von Linda Körber und Team: eine große Auswahl an hochwertigen Blumen- und Gemüse-Samen, Blumenerde, regionales Obst und Gemüse – und im Geschenkartikelbereich sind aus den Marli-Werkstätten wieder hochwertige farbenfrohe Tischdecken eingetroffen.

„Jetzt geht es los mit Holsteiner Katenschinken, frisch aus dem Rauch!“ sagt Gabriele Schöps von der „Räucherkate“, dem MarktTreff Klein Rönnau (Kreis Segeberg). Sie erhalten diese Delikatesse geschnitten oder im Stück. Dazu empfiehlt Schöps frischen Spargel, einen schönen trockenen Weißwein und lose Butter aus der Region. Sonntags ist von 15 bis 18 Uhr in der Räucherkate das Gartencafé geöffnet – mit selbst zubereiteten Kuchen und Torten.

Persönlicher Service und regionale Produkte in hervorragender Qualität: Das ist der Anspruch der 15 MarktTreffs in Schleswig Holstein. Ihre jeweiligen Adressen finden Sie auf der Seite „Standorte“ (Ortsnamen anklicken).