MarktTreff beim großen Landpartie-Fest

A l t e n h o f  MT  20.05.2008 - Schleswig-holsteinische und andere Fernsehzuschauer kennen Detlev Schweim bereits aus der Landpartie-Sendung des NDR, in der es im vergangenen Dezember „Von Lauenburg bis Wittenberge" entlang der Elbe ging. Jetzt können Besucher des großen landesweiten Landpartie-Festes auf Gut Altenhof bei Eckernförde am 24. / 25. Mai den agilen und stets freundlichen Betreiber des MarktTreffs Gülzow live erleben.

MarktTreff-Betreiber Detlev Schweim im Gespräch mit einer Kundin
Detlev Schweim ist immer für seine Kunden im MarktTreff Gülzow da.

„Wir wollen ein bisschen von der Atmosphäre unseres MarktTreffs auf dem Fest rüberbringen", sagt der 42-Jährige aus dem Kreis Herzogtum Lauenburg. Am MarktTreff-Stand direkt gegenüber des Gutes Altenhof - gleich neben den AktivRegionen und den Landfrauen - will er über das vielfältige Angebot und die Spezialitäten informieren und über das Erfolgskonzept der Gülzower berichten. In einem ehemaligen Bauernhofgebäude sind dort neben dem Einkaufsladen ein Café, Ausstellungssaal, Gemeindebüro und -tagungsräume untergebracht, zudem gibt es zahlreiche Dienstleistungen von Geldautomat, Internetzugang, Paketdienst bis zu Reinigung und Cateringservice. „Unser MarktTreff ist der lebendige Mittelpunkt des Dorfes", so Kaufmann Schweim. „Bei uns treffen sich Menschen und Vereine - um sich auszutauschen, zu klönen. Diese Lebensqualität wollen wir den Gästen des Landpartie-Festes präsentieren."

 

 

 

Mitmachen, anfassen, erleben - auf Gut Altenhof sind Obstbauern, Elbfischer, Rosenzüchter und eben auch Detlev Schweim zu treffen: alles Menschen, denen Moderatorin Heike Götz in ihren vergangenen Sendungen begegnet ist. Das Landpartie-Fest startet am Sonnabend, 24. Mai, um 10 Uhr und dauert bis 19 Uhr, am Sonntag geht es von 10 bis 17 Uhr weiter. Der Eintritt ist frei. Zurzeit dreht Landpartie-Autor Ulrich Koglin übrigens bereits die nächste Folge der erfolgreichen Serie, diesmal über die Holsteinische Schweiz (Sendetermin 13. Juli 2008, 20.15 Uhr).