Weihnachtsstimmung in den MarktTreffs

K i e l  MT 27.11.2007 - Die Vorbereitungen für das bevorstehende Weihnachtsfest laufen auf Hochtouren. Der Duft von Glühwein, Lebkuchen und weihnachtlichen Gewürzen zieht durch die geschmückten MarktTreffs.

Ob Nüsse, Maronen, Weihnachtsschokolade, Glühwein oder Kinderpunsch - die Bioland-Produktpalette bei Maret Bruhn im MarktTreff Neuwittenbek (Kreis Rendsburg-Eckernförde) ist sehr umfangreich. Ebenfalls aus biologischem Anbau ist das Wintergemüse aus der Region. „Auf Anfrage vermittle ich meinen Kunden auch gern Wildspezialitäten", sagt Betreiberin Bruhn.

 

Ein gemütlicher Weihnachtsmarkt im und vor dem MarktTreff Kasseedorf (Kreis Ostholstein) findet bei Marek Fey und Katja Hagen am Sonntag, 9. Dezember, statt. Viele Aussteller zeigen dort ihre Produkte: der Naturschutzverein zum Beispiel bietet Kerzen und Vogelhäuser an und der Pferdeschutzhof wird Glühwein ausschenken. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen, deftige Erbsensuppe sowie „Mettwurstknobeln". Im floristischen Bereich hat Katja Hagen schöne Gestecke und Türkränze im Angebot.

 

In der Gaststätte „Zum Fuchsbau", MarktTreff Tetenhusen (Kreis Schleswig-Flensburg) rüstet sich Hermann Kophstahl für die bevorstehenden Weihnachtsfeiern - und nimmt noch Anmeldungen entgegen...
Am ersten Weihnachtsfeiertag findet der traditionelle Weihnachtsball mit Musikkapelle statt.

 

Im nagelneu eröffneten MarktTreff Jörl (Kreis Schleswig-Flensburg) veranstalten Tina und Rolf Volquardsen am Samstag, 8. Dezember, einen Kinder-Backnachmittag. „Da können die Kleinen nach Herzenslust den vorbereiteten Teig bearbeiten, Plätzchen ausstechen und verzieren", so Tina Volquardsen. Die Kekse werden im Laden gebacken und können von den kleinen Zuckerbäckern mit nach Hause genommen werden.

Weihnachtsdekoration

 

Betreiberehepaar Pahl öffnet die Türen des MarktTreffs Alt Duvenstedt (Kreis Rendsburg-Eckernförde) vor den Festtagen etwas länger. So können Kunden am Samstag, 22. Dezember, durchgehend bis 18 Uhr und am Montag, 24. Dezember, bis 13 Uhr ihre Einkäufe erledigen. Ein besonderer Service: Im Treff können Kunden in Ruhe eine Tasse Kaffee trinken, etwas Gebäck oder Stollen probieren und sich Anregungen für die bevorstehenden Festtage holen.

 

Am Sonntag, 2. Dezember, findet bei Detlef Schweim vor und im MarktTreff Gülzow (Kreis Herzogtum Lauenburg) die diesjährige Adventsfeier „binnen un buten" mit Blasmusik statt. Für Kinder wird im Eingangsbereich ein Stand aufgebaut, an dem sie Weihnachtshäuschen und Fensterbilder basteln können. Die Fensterbilder zieren später den Glasvorbau des MarktTreffs. Am Nikolaustag können die gefüllten, kleinen Weihnachtshäuschen von den Kindern wieder abgeholt werden. Die Eltern können bei Glühwein und Bratwurst die Weihnachtsvorbestellungen besprechen oder sich vielleicht mit Kaminholz eindecken.

 

Bei Thies Hansen, Betreiber des MarktTreffs Schwabstedt (Kreis Nordfriesland) können bereits jetzt Geflügel- und Wildspezialitäten für das Festtagsmenü bestellt werden. Rechtzeitig zum ersten Adventswochenende bietet „Blumen Rahn" im MarktTreff Schwabstedt hübsche Adventsgestecke an.
Auch die Kinder dürfen sich freuen, denn: „Zum Nikolaustag hat sich ganz besonderer Besuch angekündigt", verrät Thies Hansen. Am dritten Adventswochenende findet der Weihnachtsbaumverkauf statt.

 

Maik Schultze, Betreiber des MarktTreffs Witzwort (Kreis Nordfriesland) hat sich in diesem Jahr etwas ganz Besonderes für seine Kunden ausgedacht - den Kunden-Adventskalender. „Hinter jedem Einkaufsbon kann sich eine Überraschung verbergen", so Schultze. Die Auslosung der Gewinner findet täglich um 17 Uhr statt. Am 24. Dezember wird bereits um 11 Uhr der Gewinner ermittelt, der sich über einen schönen Präsentkorb freuen kann.

 

Am 6. Dezember wird es fröhlich zugehen bei Heinz-Jürgen Harms vor dem MarktTreff Kirchbarkau (Kreis Plön), wenn die Kindergartenkinder die Tanne weihnachtlich schmücken. Wer von den Kleinen am 5. Dezember geputzte Stiefel im MarktTreff vorbeibringt, kann sich am Nikolaustag überraschen lassen.
Für das Festtagsessen können bei Betreiber Harms Ente, Gans oder Wild bestellt werden.